Suche im Katalog    
Und Oder
 
MECKLENBURG - SCHWERIN
1024 
5 Sch. GSU gebr. mit blauem K2 "Rostock" mit rücks. Bahnpost "Hagenow-Rostock"
U 8 o
18.00
MECKLENBURG - STRELITZ
1025 
"ALTSTRELITZ" K1 2mal ideal auf NDP 1 Gr. weißes Bfst.
NDP 16 Bfst.
13.00
NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK - MARKENZEIT
1026 
Feldpost, Corresponderz-Karte, K1 "K.PR.FELD-POST-EXPED. 22. Inf.DIV. 9/8/(70)W, Fldpostkarte Eitze, Leutnant 95er nach Hildburghausen.
Feldpost Bf.
26.00
1027 
1/4 Gr. zentrischer K2 "BRESLAU 2/1/68" - 2. Ausgabe-Tag!
1b o
8.00
1028 
1/4 Gr. bläunlichlila mit Plattenfehler: weißer Fleck zwischen C u. H. von GROSCHEN, zentr. "WEENER", Pracht.
1b PF o
16.00
1029 
1 Gr. rosa, Plattenfehler: Innenkreis links gebrochen, bisher nicht katalogisiert! auf weißem Prachtbfst., R3 "GOTHA BAHNHOF".
4 PF Bfst.
22.00
1030 
1868, 1 Gr. durchstochen, sauber gebr. auf Briefhülle mit 2x idealem Hufeisen "Coeln", nach Carlshütte
4 Bf
10.00
1031 
1 Gr. durchstochen, EF auf Briefhülle mit 2x Ra2 "Ober-Langenbillau" nach Reichenbach und Weiterleitung
4 Bf
13.00
1032 
1 Gr. PF: E in GROSCHEN oben gebrochen, unten Scherentrennung, dekorativer Bf. "HÖXTER".
4 PF Bf.
25.00
1033 
1868, 1 Gr. durchstochen auf Brief mit 2x blauem Ra3 "Berlin Post Exp 9 Potsdamer Bahnh" nach Coelin
4 Bf
10.00
1034 
2 Gr. blau, Kabinett-Bfst., zentr. sächsischer Nummernstpl.
5 Bfst.
8.00
1035 
insge. 5 gebrauchte Werte, dabei 1 Gr. mit K2 "Breslau", 5 Gr. mit K1 "Hamburg", 3 Kr. mit K1 "Darmstadt", 7 Kr. mit K1 "Alzey" und 1/2 Gr. mit K2 "Siegmar"
6, 7, 10, 14 o
9.00
1036 
"LEHESTEN" kleiner K2 zentr. klar auf NDP 2 Kr. orange.
8 o
18.00
1037 
2 Kr. orange, sehr gut durchstochen, ideal zentr. Taxis-K1 "POESNECK", gepr. Engel/BPP.
8 o
26.00
1038 
"OBERWEISSBACH" zentr. K1 auf 18 Kr. NDP. KW 80,-+
11 o
13.00
1039 
18 Kr. olivbraun mit ideal zentr. klarem Taxis-K1 "MAINZ-BAHNHOF".
11 o
22.00
1040 
1/4 Groschen Ziffer violett, postfrisch, gepr. Pfenninger
13a **
6.00
1041 
1/4 Gr. in 3 verschiedenen Farben, zentrisch gestempelt.
13 o
13.00
1042 
1/4 Gr. graulila, die seltene Nuance, klare Farbe, früher Michel 13c, sicher Originalfarbe, ideal gezähnt, ungebr., Orig.-G., Kabinett, selten.
13c *
22.00
1043 
1869, 1/3 Gr. grün auf Drucksache aus "Gera" nach Lobeda "Statut des Thüring. Städte-Verbandes"
14 Bf
44.00
1044 
1 Gr. mit 1. E in Norddeutscher oben beschädigt, Bfst. "WEIMAR".
16 Bfst.
13.00
1045 
1 Gr. karmin, ideal zentr. Hufeisen "LEIPZIG".
16 o
18.00
1046 
1 Gr. lebhaftkarmin, Plattenfehler: Innenkreis links gebrochen, Prachtbf., zentr. "LAUBAN" und 1 Gr. karmin tiefe Farbe it starkem Netz-Vordruck, R3 "COELN STADT-POST-EXP. NO 1 (Reichspost) auf Bf.
16 PF Bf.
52.00
1047 
2 Gr. mit PF: Kerbe Kopf T in ...DEUTSCHER mit Normalmarke und 1 Gr. auf Kab.-Bfst. "HAMBURG I A".
17 PF,17,16 Bfst.
13.00
1048 
2 Gr. auf GELD-BRIEF von 1870 mit Sachsen-K2 "LIMBACH", rücks. Klappe fehlt.
17 Bf.
18.00