Suche im Katalog    
Und Oder
 
KRIEGSGEFANGENENPOST 1. und 2. WELTKRIEG,
4842 
1941/44, Italien, 7 Belege in versch. Lager, dabei Blechhammer, Braunschweig, Orten, usw.
Italien
15.00
4843 
1942/44, Bulgarien, 7 Belege, alle inversch. Lager gelaufen, dabei Blechhammer, Bistritz, Linz bzw. Braunschweig
Bulgarien
15.00
4844 
1943, Kgf-Brief mit rotem Ra2 "Taxe percue ..... RM (80) Ppf" aus "Darmstadt" an eine internierte Frau im Lager Seagoville, Texas, mit doppeltem Zensurverschluß
 
22.00
4845 
1943, Serbien, 3 Belege (2x R-Brief, 1 Vorderseite) ins Lager 8 über Braunschweig bzw. nach Hannover gelaufen, etwas unterschiedlich
 
45.00
4846 
1943, LP-Brief aus dem Lager "Fort Loncoln, North Dacota" nach Wesermünde und Weiterleitung, mit viol. L2 "Detained Civilian Enttitled to Free Postage" und L1 "Gebührenfrei", entgegen der Vorschriften wurde statt eine Faltbriefvordruckes ein privater Umschlag benutzt, der LP-Zuschlag mußte frankiert werden mit einer 30 Cent, mit doppeltem Zensurverschluß
 
8.00
4847 
1944, LP-Kgf.-Brief aus "Stuttgart-Bad Cannstatt" mit viol. Ra1 "Taxe percue (40) Rpf" in das Camp Mexia/USA, mit doppeltem Zensurverschluß, mit Inhalt, Laufzeit 13 Wochen, dekorativ
 
20.00
4848 
1944, LP-Kgf-Umschlag aus "Wiesbaden 1" in das Lager "Opelika, Co.E. 2nd DTN, GPO Box 20, New York" (Lager in Alabama), mit amerikan. Zensurverschluß und roter Doppel-K2 "Prisionor of War Camp/ Camp McCain, MISS/ Censored" sowie blauer handschriftl. Vermerk "Camp Gordon Johnstein, Florida", rücks. noch OKW-Zensurverschluß
 
20.00
4849 
1944, Kgf-Brief aus Mühlhausen (Els) per Luftpost und handschriftl. Vermerl !Taxe percue 0,40 RM" in das Lager Camp Mexia/ USA, mit mehreren Verschlußstreifen und Zensurfen, dazu L2 "Gebührenfrei...", 11 Wochen Laufzeit, mit Inhalt
 
30.00
4850 
1944, Kgf-Brief aus Mühlhausen (Els) per Luftpost mit handschriftl. Vermerk "Taxe percue 0,40 RM" und versch. Verschlußstreifen und Zensuren mit L2 "G2bührenfrei" und L2 "Kriegsgefangenenpost ....", in das Lager Camp Mexia/ USA, 11 Wochen Laufzeit, ohne Inhalt
 
15.00
4851 
1944, "Lagerzeitung Camp Gruber, der Richtstrahler" Oklahoma/ USA, 10 Seiten Loseblatt mit Artikel zum Frühlings-Brauchtum, Theateraufführung, Sport, Lagerglossen, Kurzgeschichten-Wettbewerb, Kreuzworträtsel. Dazu noch eine Mappe mit anscheinend vorbereitete Artikel/ Gedichte usw., siehe einige scans
 
Gebot
4852 
1945, Kgf-Brief aus "Beierfeld (Erzgeb.)" an "War Camp Tz. Kle. Clellan, c/o GPO Box 20, New York" (Lager Fort McClellan, Alabama), mit handschriftl. deutscher Prüfnummer "54", amerikan. Zensurverschluß, Laufzeit 276 Tage, räcks. Klappe fehlt und unten dt. Verschluß
 
20.00
4853 
1944, Faltbrief aus dem Lager "Scottsbluff, Nebraska" nach Wien, mit amerikan. Zensurvermerk, der LP-Zuschlag wurde mit einer 30 Cent frankiert
 
8.00
4854 
1946, Kgf-Karte Gemeinschaft 5 Pfg. GSK mit Zsfr. 5 Pfg. Ziffer, gebr. aus "Berlin SW 61" in das Lager PWE 422 Flossenburg bei Weiden, Karte rechts eingerissen und Bedarfsspuren
P o
13.00
4855 
1946, Bizone 6 Pfg. AM-GSK mit gleicher Zsfr. 1, und 15 Pfg (diese jedoch nicht gestempelt), gebr. aus "Hannover" nach ".... 31G 995888, 1152 Labor Supervision Co., 8063 Labor Service Co., 4.Th Labor Superv. Area, APO 776, US Army", Karte Mittelbug
Biz. P o
25.00
4856 
1946/47, 4 Brief von bzw. an Offiziers-Gefangene in Algerien bzw. nach Bayreuth, mit versch. Zensur-Stempel
 
45.00
4857 
1977, Kriegsgefangenbrief an Major Reder, gebr. aus "Wien" nach Gaeta/ Italien
 
8.00
4858 
Woldenberg: 1944, 25 F. Raczkiewic auf R-Karte mit SST
38 Bf
20.00
KZ - POST, LAGERPOSTMARKEN
4859 
Altenburg: 1944, Paketkarte aus dem Generlagouvernement ab "Minkowice über Lublin 2" in das Gemeinschaftslager
 
13.00
4860 
Altenburg: 1944, Paketkarte aus dem Generalgouvernement ab "Sobolow" in das Gemeinschaftslager
 
13.00
4861 
Buchenwald: 1941, Briefumschlag mit rücks. Angabe ".... (Name), No. 1332, Block 47D, K.L. Weimar-Buchenwald" nach Brünn/ Böhmen und Mähren
 
15.00
4862 
Dachau: 1945, Rot-Kreuz-Blöcke des polnischen Kommitees, gezähnt und geschnitten, 1x ungebr. ohne Gummi (wie verausgabt) und je 2x mit viol. Stempel (geschnitten vom 27. Nov. 1946, gezähnt vom 14, Januar 1946, 1x unten angetrennt)
 
10.00
4863 
9/5/1944, stummer K2, Feldpostkarte nach Litzmannstadt, Reserve-Lazarett, fleckig.
Bf.
55.00
4864 
Mauthausen: 1946, Erinnerungs-AK vom KZ mit sw Abb. und vorderseitig briefmarkenähnlicher Wertstempel über 1 Sch. zur Befreiung des Lagers durch die US Armee, Zudruck und österreich. 30 Gr. Marke mit SST zur Befreiung
 
75.00
ÜBERROLLER
4865 
1945, 29.3., Postanweisung aus "Coburg" nach Kreis Eisenstadt mit 60 Pfg. Hitler, mit Zettel von Postamt Neufeld
 
40.00
LOKALAUSGABEN 1923 und nach 1945
4866 
Arnsberg: 6 Pfg. Not-GSK mit Wertstempeleindruck, ungebr., oben rechts minialer Eckbug, Kat. 180,--
P 789 *
40.00