Suche im Katalog    
Und Oder
 
ZENSURPOST (siehe auch deutsche Gebiete)
8061 
1940/44, Rumänien, 6 Belege nach Deutschland (1x innerhalb Rumäniens), alle mit Zensurstempel bzw. -verschluß, dabei auch rumänischer Zensurstempel, meist sauber erhalten
Rumänien
18.00
8062 
1940/41, Schweden, 3 Belege nach Deutschland mit Zensurstempel bzw -verschluß
Schweden
7.00
8063 
1940/44, Ungarn, 7 Belege, meist nach Hof/ Saale gelaufen, alle mit Zensurverschluß bzw. Stempel,
Ungarn
10.00
8064 
um 1941/43, Bulgarien, 2 Belege nach Deutschland mit versch. Zensurverschlüssen
Bulgarien
Gebot
8065 
1941/43, Italien, 4 Belege, dabei 3x nach Deutschland (1x nach Litzmannnstadt) und 1x ins Feld, alle mit Zensurstempel bzw. -verschluß
Italien
9.00
8066 
1941/44, Niederlande, 3 Belege nach Deutschland mit 2x Zensurverschluß (1x Öffnungsmangel) und 1x Stempel
Niederlande
9.00
8067 
um 1942, Griechenland, 2 Belege nach Deutschland mit versch. Zensurverschlüssen, Briefe je Mittelbug
Griechenland
Gebot
8068 
1943, 2 dekorative Briefe ZÜRICH mit Werbestempeln an Advokat HEYERDAHL in Halden/NORWEGEN mit deutschen Zensurstreifen "O K W (d)" und verschiedenen blauen/roten/grünen Zensur-Nummern.
Schweiz 298,327,369 Bf.
26.00
8069 
1943, Spanien, 2 Belege nach Deutschland mit Zensurstempel bzw. doppeltem Zensurverschluß
Spanien
Gebot
ZWERGE
8070 
1921, Werbeumschlag "Pfennig-Schumacher-Werke, Barmen", mit rücks. Abb. Zwerge bearbeiten Schuhe, gebr. von dort
 
7.00
PRIVATPOSTANSTALTEN
8071 
Augsburg, 1896, 2 Pfg. hellblau, mit beschäd. A in STADT, gest. Pracht.
1 PF o
9.00
8072 
Augsburg, 1896, 2 Pfg. Wappen hellblau und dunkelblau, gest. Pracht.
1 o
9.00
8073 
Augsburg, 1897, 2 Pfg. Herkulesbrunnen hell- und dunkelblau, gestempelt.
6C o
9.00
8074 
Augsburg: 1897, 2 Pfg. Stadtbrief-GSK Ziffer, gebr. mit vollem Text
P o
65.00
8075 
Berlin B, 1897 3 Pfg. orange/blau, KAISER WILHELM I auf dekorativem Bf.
74 Bf.
18.00
8076 
Berlin B, Packetfahrt, 1900, 3 Pfg. rot Jahrhundertmarke auf dekorativer farbiger Kabinett-Jugendstilkarte "CARMEN"
75 Bf.
18.00
8077 
Berlin B: 15 Pfg. Bär im 4er Block sauber gebr., Kat. 100,--
77 (4) o
17.00
8078 
Berlin B. Buchhändlermarke, 2 gebr. Werte, 1x Eckfehler, Kat. 180,--
204 (2) o
25.00
8079 
Berlin B: Buchhändlermarke, 2 gebrauchte Werte, 1x Eckfehler, Kat. 180,--
204 (2) o
30.00
8080 
Berlin B: 1898, Paketfahrt-Stempel auf unfrank. Karte mit rücks. Abb Stadtschulrat Prof. Dr. Bertram
 
13.00
8081 
Berlin B: 1892, 2 Pfg. Ziffer-Privat-GSU "Sängerbund des Vereins junger Kaufleute .....", gebr.
PU
13.00
8082 
Berlin G, 1895, 2 Pfg. grün, ideal gest. auf Postkarte Dt. Reichspost!
Bf.
13.00
8083 
Berlin G: 2 waagrechte Zusammendurck der Bärenzeichnung zu 2+3 bzw. 3+2 Pfg, aus den nichtverausgabten Heftchenbögen, je ungebr., 1x 2 Pfg. Zahnfehler
W (2) *, **
80.00
8084 
Berlin G: schw. K1 "Privatpost Berlin" mit großem Stern mittig, klar auf Firmenumschlag der Berliner Bock-Brauerei AG, Stempel im Handbuch Meier zu Eissen nicht gelistet
 
75.00
8085 
Berlin - Ruhleben Lagerpost: 11 versch. ungebr. Marken, dabei 1x mit Handstempel "Service" und 1x "DUE"
 
30.00