Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHE POST IN DER TÜRKEI
6520 
1905, 10 Pa. auf 5 Pfg. grün, Perfin-Lochung: F.C., K1 "SMYRNA".
36 Perfin o
10.00
6521 
10 Pia., 20 Pia. auf Bfst., Spät-Verwendung klarer K1 "SMYRNA 5 6/3/14".
36,37b Bfst.
10.00
6522 
1 1/2 Pia. auf 30 Pfg. rötlichorange/schwarz, seltener bisher nicht katalogisierter Aufdruck-Fehler: '1' des rechten Aufdrucks 1/2 links gebrochen, zentr. klar "CONSTANTINOPEL", Pracht.
40 PF o
100.00
6523 
Constantinopel, 1904/06, DP, vs. als Ank.-Stpl. in 2 Typen auf 3 bayr. Ganzsachen, Ziffer auf Raute 2 Pf bzw. 5 Pf mit Wappen 3 + 5, 2 + 3, 5 Pf Zusatzfrankatur, interes. Bedarfskarten
Bayern P (2) o
45.00
6524 
4 verschied. farbige Ansichtskarten KONSTANTINOPEL 1907/8, DR 5 Pfg. nach LAGE, 4mal zentr. "MARINE SCHIFFSPOST 14"
DR 85I Bf.
60.00
6525 
1897, 20 Para GSK mit rücks. oben Firmenzudruck "J. Tchakidij & Cie Negociants .....", gebr. aus "Constantinople" nach Hamburg - Barmbeck
P 3 Privat o
50.00
6526 
20 Para auf 10 Pfg. karmin, K1 "CONSTANTINOPEL 1901" nach Dänemark.
P7 o, Dänemark
20.00
6527 
"JERUSALEM 22/8/08" DB Typ 3 b ohne Stundenangabe auf Streifband 5 C. nach Deutschland, rs. violetter Rahmenstpl. "Wenn Adresse unrichtig ... Syrisches Waisenhaus in Jerusalem". Seltener Stempel und SELTENE Verwendungsform! Kl. Bedarfsmgl.
S6 Bf.
20.00
DEUTSCH - NEUGUINEA
6528 
1900, 3 Pfg. braun, postfrischer linker oberer Eckrand-Vierer-Block, Pracht.
7 **
20.00
6529 
3 Pfg. postfrischer linker oberer ECKRAND-VIERER-Block.
7 **
15.00
6530 
"BERLINHAFEN" zentr. auf 5 Pfg. grün Kabinett.
8 o
10.00
6531 
40 Pfg. karmin/schwarz, zarter seltener K2 "SIMPSONHAFEN" (Handbuch 100).
13 o
20.00
6532 
1 Mk. rot weißer Gummi, dunkelrot gelblicher Gummi, ungebraucht Kabinett.
16 Abart *
25.00
DEUTSCH - OSTAFRIKA
6533 
3 P. auf 5 Pfg. grün, zarter K1 "DEUTSCHE SEEPOST OST-AFRIKANISCHE HAUPTLINIE"
7 o
10.00
6534 
5 P. auf 10 Pfg. rotkarmin (UV dklrot), gut gezähnt, gestempelt Pracht.
8b o
30.00
6535 
"SONGEA" zentr. klar auf 3 P. grün, Kabinett.
12 o
5.00
6536 
"IRINGA" K1 ideal auf 5 Pesa rosa, Kabinett.
13 o
10.00
6537 
TANGA: auf 5 P. bzw. 2 1/2 H, je als Bfst
13, 22 Bfst (2)
15.00
6538 
"MIKINDANI" und "BUKOBA" zentr. klar auf 10 P. ultramarin.
14 o
10.00
6539 
"IRINGA" zentr. klar auf 10 P. ultramarin, 4 H. grün.
14,31 o
8.00
6540 
"Tabor" 1902, zentrisch auf 3 Pesa Schiff
15 o
Gebot
6541 
2 1/2 H. lebhaftockerbraun, PF: Bugfahne beschädigt, zentr. zart "SCHIRATI"
22 o
15.00
6542 
1906, 2 1/2 H., 2 versch. Farben, ideal gebr. aus "Armani" bzw. "Daressalam", je Bfst
22 Bfst
10.00
6543 
4 H. ideal zentr. klar gebraucht mit seltenem K1 "Udjiji" Bfst
23a Bfst
25.00
6544 
4 H. dunkelgraugrün, zentr. gebr. mit K1 "Kilimantinde"
23b o
10.00