Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH - GANZSACHEN (amtliche)
6320 
1939, 15 Pfg. Hindenburg Antwortkarte, gebr. mit 2 und 3 Kc. als R-Karte aus "Bratislava" nach Berlin, mit 2 versch. tschech. SST
P 230 o
60.00
6321 
15 Pfg. bräunlichlila, Frageteil mit Masch.-Stpl. "BERLIN CHARLOTTENBURG Eigene Vorsicht bester Unfallschutz" nach Frankreich, 1939.
P230IF o
20.00
6322 
1938, 6 Pfg. Hindenburg-GSK Bild 123-1-B8 Mariazell, mit Lochung "Druckmuster"
P 236 Probe
15.00
6323 
1943, 6 auf 15 Pfg. Fremdarbeiter-GSK mit verschobenem Aufdruck, ungebr.
P 244 A * verschob.
Gebot
6324 
1943, 25.8., 6 Pfg Ostarbeiter GA-Kt. m. Stpl. HOHENDOLEBEN über MAGDEBURG 1 m. OKW-Zensur-Stpl. in die Ukraine., anhäng. Antwort-Kt. ungebr. m. Adresse.
P 310 o
25.00
6325 
1943, 6 Pfg. Hitler Bild-GSK Bild 26-1-B2 Braunschweig, gebr. "Deutsche Dienstpost Ukraine Hitomir" aus dem Stalag 359, nach Nörten/ Göttingen
P 317 Dienstpost
15.00
6326 
2 1/2 + 3 Pfg. Germania-GSK, dabei Karte mit zusätzl. rücks. Zudruck eines weiteren 2 1/2 Pfg-Wertstempels sowie entsprechenden Maschienenbeschädigungen, daher vorderseitig Wertstempel orange durchbalk und 1 1/2 Pfg durchlocht mit kopfstehender "11"
PZP 1 Ausschuß
20.00
6327 
1893, 4.4., Toenning, K1 und 2x L3 auf 20 Pfg. Postanweisung via Katharinenheerd nach Wandsbek
A 8 o
30.00
6328 
1897, 14.12., Reichsadler 20 Pf Post-Anweisung über 20,50 Mk aus Magdeburg-Buckau a nach Illkirchen-Grafenstaden.
A 9II o
20.00
 
6329 
3 Pfg. Streifband, 9 Stück ungefaltet, postfrisch mit zugehöriger Banderole für 10 Stück
S 7A (9) Banderole**
25.00
6330 
1897, 10 Pfg. karmin, Kartenbf. mit K1 "ROGGENSTORF AMT GREVESMÜHLEN (Mecklenburg)".
K6 o
8.00
6331 
1911/23, 3 versch. Kartenbriefe Germania, je mit Rand, gebraucht, mit 15 Pfg. aus Belrin nach Darmstadt, 20 Pfg. aus Leipzig nach Kassel bzw. 40 Pfg. aus Plankstadt nach Berlin
ex K 17/21 o
Gebot
6332 
1917, 40 Pfg. Germania Kartenbrief, gebr. mit Werbestempel "Berlin - Spendet für das Oberschlesier-Hilfswerk ...", ohne Text
K 22 o
30.00
6333 
5 Mk., 80 Pfg. auf GS 20 Pfg., Zudruck: Amtsgericht Bogen, Bayern-Stpl., 1922.
DP2,33,44 o
12.00
6334 
"WOLFERTSHAUSEN" auf 20 Pfg. blau als Zufrank. auf GS-Ortspostkarte 10 Pfg.
55X,DP11 o
15.00
6335 
Dienst: 75+75 Pfg. Doppel-GSK, ungebr., Kat. 55,--
DPB 3 *
Gebot
DEUTSCHES REICH - GANZSACHEN (private)
6336 
1932, 6 Pfg. olivgrün Privatzudruck: Bruhn Hamburg, ungebr.
P199I Privat *
10.00
6337 
1873, 1/4 Gr. violett, gr. Schild, lilarosa Umschlag, 149 x 82 mm, senkr. Bug, (Moury, Paris?) Strahl. 160,- Euro, Mittelbug
PU 2 A2/03 *
50.00
6338 
1873, 1/4 Gr. viol. großer Schild, Privatumschlag 151 : 81 mm, blaues Papier, ungebr., hs. Vs. "Original".
PU 2 A5 *
35.00
6339 
1873, 1 Gr. rosa, gr. Schild, rosa Umschlag, 145 x 79 mm, Moens/Brüssel, Strahl. 160,- Euro
PU 5 A2/02 *
50.00
6340 
1 Kr. grün großes Brustschild GSU auf rosa Papier, postfrisch
PU 9 **
60.00
6341 
1 Kr. grün großes Brustschild GSU auf grünem Papier, postfrisch
PU 9 **
60.00
6342 
1873, 2 Kr. orange, gr. Schild, sämischer Umschlag, ungebraucht (v. Maury, Paris?) Strahl. 170,- Euro
PU 10 A2/01 *
60.00
6343 
1903, 3 Pfg. Germania-GSU Langformat, braunes Papier, gebr. als Drucksache vom Deutschen Philatelisten-Verband Gössnitz nach Apolda, 1x senkrechter Bug
PU o
15.00
6344 
1906, 12.6., Germania 3 Pf Privatumschlag "Kaiser-Paar", dekor., mit 2, 20, 25 Pf Zus.-Frank. als Wertbf. mit mehrf. hs. blauen Ziffern nach Berlin und weitergeleitet
ex 83/88I, PU 24 o
45.00