≡ Menü
Startseite
Katalog
Auktionsablauf
Einlieferbedingungen
Versteigerungsbedingungen
Hinweise
Fehllistenbearbeitung
Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung
Impressum
Suche im Katalog    
Und Oder
 
SCHWEDEN
 
426 
1913, 4 Öre 3 Kronen Ganzsachen-Umschlag gebr. mit Punkte-K1 "Barlingbö", nach Stockholm
U o
Gebot
427 
"Stora" 1918, Punkt-K1 doppelt sauber auf 5 Öre-GSK mit Zsfr. nach Norrköping
P o
Gebot
428 
1931, Sonder-GSK "50 Jahre nord. Museum Stockholm", gebr. mit Zsfr. 5 Öre Löwe ab "Filipstad" nach Zittau, links oben Absplitterungen
P 56 o
Gebot
SCHWEIZ
429 
Genf: 3 Cent Kantonalsmarke, 3seitig voll- bis breitrand., links teils auf der Bildlinie geschnitten, mit Teilabschlag des roten Stempels, bestens gepr. Pfenninger
Genf 3 o
380.00
430 
1850, 5 Rp. schwarz/rot/dunkelblau, Zumstein Type 13, ohne Kreuzeinfassung, farbfrisch, 3seitg breitrandig, rechts an der Randlinie geschnitten, mit schw. ovalem K1 "PP", lt. Befund Renggli waagrechter Bug und helle Stelle, Kat. 1000,--
7 IIf o
125.00
431 
1850, 10 Rp. Rayon II, Type 35, Stein B-RO, sehr frisch, 3seitig breitrandig mit unten Bogenrand, links oben Randlinie kurz angeschnitten, sauber gebraucht mit schw. Rautenstempel, Befund Renggli
8 IId o
36.00
432 
10 und 40 Cent gebraucht auf Bfst mit schw. eidgen. Raute, Marken farbfrisch, 10 Cent vollrandig, 40 Cent links angeschnitten, sonst ohne Mängel, Kat. 1350,--, Befund Rellstab
13Ib, 17Ia Bfst
225.00
433 
1854, 5 Cent sitzende Helvetia, farbfrisch und guter Schnitt, auf sog. Seidenpapier, gebr. mit Rundstempel "....sau", echt und einwandfrei gemäß Attest von der Weid, Kat. 1000,--
17 IIAzm o
195.00
434 
3 Rp sitzende Helvetia, schwarz, sauber gebr. mit unterem Teil eines Stempels, mit Attest Liniger, Kat. 130,--
21 o
30.00
435 
15 Rp. gelb sitzende Helvetia, auf weißem Papier, sauber gebr. aus "Rolle", Attest Liniger
31 o
9.00
436 
10 Rp. Ziffernmarke rosa, auf weißem Papier, sauber zentr. gebraucht aus "Zürich", einwandfrei, mit Attest Liniger, Kat. 80,--
47 o
22.00
437 
1893, 2 und 10 Cent Ziffer us NN-karte für Abonnement auf den "Bund" ab "Bern", mit rücks. dekorativer Werbung der Druckerei Jent & Co
50x, 54x Bf
Gebot
438 
1893, 5 Cent Ziffer als Zsfr. auf 5 Cent Ziffer Ganszachen- Karte ab "Zürich" in die USA mit New Yorker Doppelkreisstempel "Paid"
52x, P o USA
Gebot
439 
1902, 2x 5 Cenbt Ziffer, dabei Plattenfehler gebrochene Oberrandlinie, als MeF auf Brief aus "Basel" nach Ermatingen, rücks. Unterklappe fehlt teils sowie unten verklebte Reg.-Löcher
53y II Bf
8.00
440 
1900, 10 Cent 25 Jahre UPU, waagrechter 4er Streifen, ungebraucht, rechter Wert kleiner Zahnfehler
72 II (4) *
27.00
 
441 
1909, 2x 2 mit 2x 3 Cent Tellknabe, je Type I, rücks. auf sw AK aus "Lausanne" nach Sonneberg, mit schw. L2 "... Frankatur siehe Rückseite
111/12I(2) Bf.
Gebot
442 
1915, 80 auf 60 Cent mit offener rechter "8", gebraucht, Kat. 450,-
127I o
35.00
443 
80 auf 70 sitzende Helvetia mit rechts oben offener "8", postfrisch, bestens gepr. Marchand
127I **
50.00
444 
1918, 7 1/2 Cent Tell mit Plattenfehler gebrochene Sehne, als EF auf Karte aus "Bern 1 Briefexpedition" nach Lausanne mit Weiterleitung
138x II Bf
8.00
445 
1918, Pro Juventute, gebr., Kabinett
143/44 o
12.00
446 
1919, Pro Juventute, sauber gebr., Kabinett
149/51 o
12.00
447 
1920, Pro Juventute saubr gebr., Kabinett
153/55 o
15.00
448 
92, 5 uf 7 1/2 Cent Tellknabe, senkrechtes Paar als MeF auf Brief vom "Abeitsnachweisbureau des Metzgermeister- Vereins Basel", als Ortsbrief
158 (2) Bf
Gebot
449 
1927, 10 Cent Tell auf Drucksache mit Empfängervordruck an die Akademie der Wissenschaften, ab "Bern" nach Rußland
164 Bf. Rußland
Gebot
450 
1922, Pro Juventute sauber gebr., Kabinett
175/78 o
25.00