Suche im Katalog    
Und Oder
 
HANNOVER - ORTSSTEMPEL
999 
"LÜNEBURG" K2 a. GS 1 Gr. nach Hannover, hs. Taxierung "1,5", und Beleg ohne Taxierung
U12 o
13.00
1000 
Peine: kleiner blauer K2 klar auf Paketbegleitbriefhülle ohne Paketzettel, nach Burgdorf, mit dortigem klarem K1 als Ankunftsstempel, dekorativ
 
Gebot
1001 
"PEINE" Schrägschrift blau voll auf fehlerh. 1/15 Th. schw./blau. Auf dieser Ausgabe selten.
4 o
18.00
1002 
Sehnde bei Lehrte: 1895, schw. L2 klar auf Postaufgabeschein nach Celle
 
7.00
1003 
"STOLZENAU" Ra. ideal zentr. klar auf 1 Ggr. schwarz/grün, weißes Bfst.
2a Bfst.
12.00
1004 
"VEGESACK" ideal klar auf GS 1 Groschen, 3 Gr. braun und seltene Nachverwendung auf NDP 1 Gr. Bfst. und 5 Gr. durchstochen u. gez.
U5,10a,NDP4,6,18 Bf.
63.00
1005 
Verden: 1859, blauer K2 klar auf Brief nach Ilten, mit rücks. Durchgangs-Ra2 "Lehrte"
 
6.00
HANNOVER - NACHVERWENDETE STEMPEL
1006 
DORUM (Ostfriesland), Nachfolge-K1 a. GS-KArte 10 Pfg. 23/5/97
P o
8.00
1007 
"EYSTRUP" K1 zentr. auf NDP 1/2 Gr. orange, Kabinett.
NDP 3 o
8.00
1008 
"GÖTTINGEN" K2 in schwarz zentr. klar auf 1 Gr., Kabinett.
NDP 16 o
5.00
1009 
"Hannover BK" 2mal blauer k2 klar auf Ganzsache 3 Sgr. Kab.
U28A o
17.00
1010 
"LAUTENTHAL" sehr SELTEN zentr. klar auf fehlerh. 1 Sgr. auf Bfst. und gleiche Marke mit K2 "HARBURG"
Pr. 16 Bfst./o
13.00
1011 
"MANDELSLOH" K2 zentr. a. 1 Gr. gr. Schild, Kab.
DR 19 o
8.00
1012 
"STADE" neuer K1 2mal ideal a. Bfst. NDP 1 Gr. Dienst.
NDP D 4 Bfst.
8.00
HANNOVER - GANZSACHEN
1013 
1 Gr. karmin, bei U8 in dieser Farbe katalogisiert, bei U5 bisher UNBEKANNT mit klarem R2 "DANNEBERG 3 Janr 60". Ein Los für GANZSACHEN-Spezialisten !!
U5 Abart o
50.00
1014 
1 Gr. seltene WEINROTE Farbe, K2 "HANNOVER B K" nach Braunschweig, Taxe "2".
U8 o
36.00
HELGOLAND
1015 
1/2 S. grün/karmin, farbfrisch, ungebr., Pracht, gepr. Richter.
6 *
27.00
1016 
1/4 S. rosa/grün, gut gezähnt, ungebr., kleine Falzspur, gepr. Richter
8 *
17.00
1017 
10 Pfg. GS grau 1885 u. Spät Auflage in blauschwarz als Bedarf 2/7/90.
P6 o
17.00
LÜBECK
1018 
Lübeck F.TH. u. TAX. PA.: 1845, schw. Halbkreiser sauber auf fleckigem taxiertem Brief nach Arnstadt/ Thüringen, Feuser 2117-32
 
13.00
1019 
1/2 S. dklrötlichgrau, breitrandig u. zentrisch sauber gestempelt, rs. helle Stelle. Sehr dekoratives Stück der seltenen Marke!
6 o
180.00
1020 
1863, 1/2 S. grün, ungebr., fast postfrisch.
8A *
18.00
MECKLENBURG - SCHWERIN
1021 
"TETEROW" klar und als Neben-K2 auf 1 Gr. LUXUS-Bfst.
NDP 4 Bfst.
18.00
1022 
"TESSIN" seltener L2 auf 1 Gr. Prachtbfst
NDP 16 Bfst
7.00
1023 
"SCHWAAN BAHNHOF" klarer K2 auf dekorativem weißem taxiertem Prachtbf. nach Cröpelin, rs. "HAGENOW-ROSTOCK III B", handschriftliche Taxierung "1 1/2" und "1/4".
Bf.
36.00