Suche im Katalog    
Und Oder
 
FRANKREICH
476 
1900, 10 Cent. Allegorie als Zsfr. auf gleichem 15 Cent. GSU, gebr. aus "Bordeaux" nach Charlottenburg (rücks. K1 Bestellt von Ch. 2)
72II,U o
Gebot
477 
1900, 10 Cent Allegorie mit Zwischensteg unten in Markengröße mit 3 Balken violett/schwarz/violett, gebr. auf sw AK zur Weltausstellung mit Abb. Panorama de l'Exposition, gebr. ab "Paris - R. Bayen" nach Wien
72 ZS Bf
15.00
478 
1914, 50 Cent Marson gebr. auf R-Brief mit Blanko-R-Zettel mit L2 "Lille Chambre de Commerce" und selben K1 (doppelt klar abgeschlagen), nach Marburg
97 Bf
10.00
479 
1921, 2x 50 Cent Merson als MeF im waagrechtem Paar auf R-Brief mit Blanko-R-Zettel "Mazargues" (Marseille), in die CSSR nach Ostrava
97 (2) Bf
10.00
480 
1918, Säerin, 15 (C) graugrün als EF auf rosa Rückschein (Form.-Nr. 514) , n. BERGERAC
109 Bf
15.00
481 
1907, 5 und 10 Cent Säerin als Zsfr. auf 10 auf 15 Cent GSU Mouchon, gebr. aus "Paris 102 Pasteur", in die Schweiz
116/17, U 18B o
Gebot
482 
1931, 14.2., Allegorie 3 Fr, 3 Stck auf Lp-Bf aus PARIS R. DE LABASTILLE über Aeropostale nach Sao Paulo, Brasilien.
181(3) Bf
35.00
483 
1940, 2x 50+10 Cent Freizeitgestaltung, dabei Bogenecke links unten mit Bogennummer, gebr. auf Brief aus "Entraigues sur la Sorgue" nach Lyon
350 (2) Bf
10.00
484 
1937, 30 C. und 55 C. Louvre mit SST auf 2 Museums-AK
359/60 MK
20.00
485 
1938, 50 Fr. Flieger vom Eckrand mit anhäng. Leerfeld , Marke postfrisch, Leerfeld Gummifehler, Michel 150,- Euro
425b **
25.00
486 
1945, 100 Fr. große Marianne gebr. im Sammlerausweis für Briefmarken, gebr. ab "Paris", Ausweis am Rand starke Bedarfsspuren
706 Ausweis
10.00
487 
Persönlichkeiten, postfrisch, Kat. 120,--
1053/58 **
30.00
488 
1953, Schiffspost-R-Brief mit rosa R-Zettel mit schw. L1 "Bureau Naval" sowie nebengesetztem rotem Anker-K2 sowie 3eckigem "Oficiel P.le Secretaire d'Etat a la Morino ....", unfrank. als Dienstbrief nach Marseille
Schiffspost
10.00
489 
Porto: 10 C. schwarz mit Plattenfehler: N links beschädigt, breitrandig, zart gest. Kab.-Bfst.
Porto 2 PF Bfst.
20.00
490 
Porto: 30 C. ziegelrot, gut gezähnt, zentr. gest. Pracht, dazu 30 C. karmin.
Po. 31,31 o
15.00
491 
1898, GSK C schwarz, grünlich, rs. Zudruck Firmenschild in blau (Jugendstil) der Firma A. Fouche in Paris nach Deville, sehr dekorativ
P 12II o Zudruck
40.00
492 
Ganzsachen: 2 Kartenbriefe Säerin auf glattem bzw. gestreiftem Hintergrund, je ungebr, 1932 90 C. GSK Säerin gebr. dazu GSU 15 Cent Allegorie mit zusätzl. russ. Wertstempel zum Besuch 1896, ungebr., siehe scans
K (2), U, P
10.00
FRANKREICH - GEBIETE
493 
Europarat: 1962/71, 2 Briefe mit 1962: 20 Fr. Nr. 3 als EF, dazu 1971 0,50 Fr. als FDC
 
Gebot
494 
1907/08, 3 Militärbriefe aus "Casblanca", "Saida" bzw. "El-Ajon-Sidi-Mellouk", dabei 2x mit handschriftl. Angabe bzw. K2 Regimentsstempel
 
50.00
495 
Post in Marokko: 1911, 1 Cent- Aufruckmarke bildseitig auf sw AK le Figuig, gebr. mit "Telege Milit" und blauem Nebenstempel "Commandant des Mzamza"
20 Bf
40.00
FRANKREICH - KOLONIEN
496 
20 Cent Adlerzeichnung in 12 versch. Farben, rahmfarbigem Kartonpapier, als Abzüge von den Orginalplatten, mit Attestkopie Pfenninger
4 (12) Proben
150.00
GIBRALTAR
497 
1 P. scharlachrot auf SPECIMEN, ungebr.
57 Specimen *
30.00
 
498 
1990, Jahresmappe mit den postfrischen Marken und Gedenkmedaille zum 90. Geburtstag der Queen Mother
Jahrbuch
Gebot
499 
1894, 10 Cent GSK Victoria gebr. in Marokko ab "Tangier" via Gibraltar nach Berlin
P 16 o
25.00
GRIECHENLAND
500 
20 auf 25 Cent, seltener blauer K2 "BEPIT...".
113C o
20.00