Suche im Katalog    
Und Oder
 
BAYERN - VORPHILA (ohne Fingerhutstempel)
2824 
Wassermungenau: 1842, schw. L1 klar auf Brief aus Theilenberg
 
50.00
2825 
Weiden: schw. L1 klar auf Briefhülle an die Militärfonds- Admistration in München, mit rücks. "20" (Kreuzer Porto freigemacht)
 
10.00
2826 
Weissenhorn: 1848, roter Halbkreiser sauber auf Brief aus Roggenburg nach Illerberg
 
10.00
2827 
Wemding: 1821, schw. L1 sauber auf Brief nach Monheim
 
20.00
2828 
Werneck: 1837/86, handschriftl. auf Postschein fahrender Posten bzw. K1 auf Postschein
 
15.00
2829 
Windsheim R3: 1807, schw. kleiner L1 etwas zart auf RS-Brief aus Ipsheim nach Obernzenn
 
10.00
2830 
Windsheim: schw. L1 klar auf Briefhülle nach Ansbach
 
15.00
2831 
Windsheim R3: großer schw. L1 klar auf Briefhülle nach Ansbach
 
20.00
2832 
Windsheim R3: 1805, kleiner schw. L1 fast klar auf Brief nach Frankenberg
 
35.00
2833 
Windsheim: 1833, schw. L1 klar auf Brief mit innen 3 Kr. Papierstempel, nach Rothenburg
 
15.00
2834 
Würzburg: 1802, Ortsvordruck auf teils vorgedruckter Bescheinigung für Revisions- und Kalkulationsgebühren
Bescheinigung
20.00
2835 
1825, WÜRZBURG, gedruckter früher Postschein
 
25.00
2836 
Würzburg: 1830, Ortsvordruck auf Zier-Postschein des Ober-Postamtes
 
15.00
2837 
W: Würzburger-Wappenstempel: 1830, klar auf Brief nach Kitzingen
 
30.00
2838 
Würzburg: 1833, "Güter Bestätterei ....", schw. Ovalstempel etwas zart, auf teils vorgedrucktem Frachtbrief Paul Preinitsch aus "Triest", mit rücks. schw. L1 "F&ORB"
 
35.00
2839 
Wunsiedel: 1825, blaur L1 klar auf Brief nach Kirchenlamitz
 
20.00
BAYERN - FINGERHUTSTEMPEL
2840 
Ampfing: 1842, in schw. auf Bischofsbriefhülle Lothar Anselm, nach München
Bischofsbrief
45.00
2841 
Aschaffenburg: in rot auf undatiertem handschriftlichem Schreiben (Quittung?)
 
Gebot
2842 
Aschaffenburg: in rot sauber auf Briefhülle nach Burgpreppach
 
25.00
2843 
Aschaffenburg: 1838, in rot sauber auf Briefhülle nach Hofheim
 
25.00
2844 
Donauwörth: 1842, in schwarz klar auf Brief mit Briefkopf des Forstamtes, nach Monheim
Forstamt
20.00
2845 
Feldafing: 1870, in schwarz klar auf Brief nach München, rücks. schw. Ra2
 
50.00
2846 
FÜSSEN: in schwarz, klar auf Briefhülle nach Augsburg (roter L2)
 
Gebot
2847 
Landsberg: in schwarz, klar auf Briefhülle nach Oettingen
 
Gebot
2848 
Langenfeld: in schw. sauber auf Briefhülle nach Kitzingen
 
10.00