Suche im Katalog    
Und Oder
 
PREUSSEN - NUMMERNSTEMPEL
1650 
1468: Sudenburg, zentr. klar auf voll- bis breitrandiger 3 Sgr.
4a o
25.00
1651 
"1468"(SUDENBURG), saub. Nr.-Stpl. auf vollrd. 2 Sgr blau, Feuser 50,-
3 o
25.00
1652 
"1515" TREPTOW zentr. a. 3 Sgr. schw./gelb, Pracht.
4a o
15.00
1653 
"1580" WARBURG zentr. a. 1 Sgr. dklrosa, dreiseitig breitrandig, unten Randlinienschnitt.
6b o
20.00
1654 
"1617" (Wesel), 2x klar auf 2 Stück 1 Sgr. rosa auf Briefstück
2(2) Bfst
30.00
1655 
"1844" (Buckau), Nr.-Stpl. auf vollrandiger 1 Sgr. rosa, gepr. Flemming BPP
6a o
30.00
PREUSSEN - TRANSITSTEMPEL
1656 
D'HOLLANDE: 1770, schw. L1 auf Proto-Brief aus Magdeburg nach Bordeaux
 
20.00
1657 
1812, Potsdam, kpl. Brief vom 16. 2. mit vs. 2 schwachen L1 "prusse p. m." sowie hs. "frei Magdeburg" nach Bückeburg, Feuser 505
 
20.00
1658 
1858/62, 3 Briefe je nach Rußland St. Petersburg aus Tilsit (Ra2), Königsberg Eis-Post-Bür. 11 (Ra3) bzw. Berlin (K2) mit versch. versch. Taxierungen 1, 2 bzw. 3 Sgr.
Rußland
120.00
PREUSSEN - NACHVERWENDETE STEMPEL
1659 
"AACHEN BAHNHOF" Ra. a. Kabinettbf. 1871 nach Montjole.
NDP 16 Bf.
10.00
1660 
"ALSLEBEN" NDP-K1 ideal auf 1/2 Gr. orange, Kabinett.
NDP 15 o
7.00
1661 
"ARENSDORF KREIS LEBUS" R3 auf GS 1 Gr., rs. seltener K1 "HAMBURG 72 *".
DR U1IA o
15.00
1662 
"ARNSDORF REG BEZ LIEGNITZ" auf 1 Gr. NDP weißes Bfst.
NDP 16 Bfst.
10.00
1663 
"ARENDSE" R2 klar a. NDP 1/2 Gr. orange, Kabinett-Bfst.
NDP 3 Bfst.
10.00
1664 
"ALLSTEDT" R2 ideal auf GS-Karte 1/2 Gr.
P 1 o
10.00
1665 
Assinghausen: schw. Ra2 doppelt auf Briefhülle mit NDP 2 Gr. blau, nach Brilon
NDP 17 Bf
Gebot
1666 
"AU REG BEZ COELN" R3 zentr. und klar auf NDP 1 Gr., weißes Bfst.
NDP 16 Bfst.
20.00
1667 
"BELGRAD" Rahmen sowie handschriftlich auf 2 Damenbriefen, Öffnungsmgl."
NDP 4,16 Bf.
15.00
1668 
"BENDORF" BLAUER K1 auf 1 Gr., Kabinett-Briefstück.
NDP 16 Bfst.
10.00
1669 
"BENRATH" Krone-Adler-Stpl. auf Dienstpostkarte 1910.
Bf.
15.00
1670 
Berlin P.F.6: 1872, Satzfehler "F" statt "E", klar auf DR 1/3 Gr. Brustschild
DR 2a o
30.00
1671 
BERLIN/ P. A. 16./ 29. O. 74 (K1) a. DR Streifband 1/3 Gr. grün, groß. Schild n. Oels, kleine Knitter
DR S3 o
30.00
1672 
"BERLIN POST EXP 16" a. Paar 2 Sgr. Kab.-Bfst., "BERLIN PE. III." K1 in blau a. Dreierstr. NDP Nr. 4 Bfst., "BERLIN POST EXP 11 ANHALT.BAHNH." a. Paar NDP Nr. 5. LUXUS/Kab.Erhalt., (Kr. 336)
17a Bfst./o
20.00
1673 
Buckau, Ra 2 auf Dienstbf., Ins.-Doc. und nachverwend. auf 2 NDP-Bfen.
 
20.00
1674 
"BONN EISENBAHN-POST-BUREAU" ohne Datum, Typ 382 ideal als Nebenstpl. auf weißem LUXUS-Bf. 10 Pfge. mit BAHNPOST-L3, gepr.
DR 33 Bf.
40.00