Suche im Katalog    
Und Oder
 
FRANZÖSISCHE ZONE - ALLG. AUSGABE
4942 
1946, 24 Pfg. auf etwas bügigem Bf. REUTLINGEN nach Mülheim/Ruhr, Maschinen-K1 "U.S.CIVIL CENSORSHIP F.K.T."
9 Bf.
18.00
4943 
1 bis 5 Mark mit Leerfeld bzw. Druckdatum, dabei 2 Mark mit "IN2" auf dem Leerfeld, meist postfrisch
11/13vL **,*
18.00
4944 
1946/48, "Tübingen" bzw. "St. Blasien (Schwarzwald)" je Stempel mit teils ausgebrochenem Steg, je klar auf Brief bzw. Karte mit 24 Pfg. Wappen bzw. Baden 12 Pfg.
defekte Stempel
Gebot
FRANZÖSISCHE ZONE - BADEN
4945 
1947, 3 Pfg. braun mit Rasterfleck im Oberrand rechts von der Kirche, gest.
2 PF o
12.00
4946 
1947, 12 Pfg. grün, völlig verzähnt mitten durch die Marke, postfrisch, mit Teilen der Nebenmarken
4Vz **
25.00
4947 
1947, 12 Pfg. grün, linke ob. Bogenecke mit verschobenem Druck, dadurch nur die Hälfte des Markenbildes.
4Vz **
25.00
4948 
1947, 12 Pfg. grün mit senkrechtem Strich vom Oberrand bis Kopf, zentr. "WALDSHUT".
4 PF o
8.00
4949 
24 Pfg. postfrisch, 3 werte, dabei 2x stark farbübersättigt (1x so stark, daß man die Wertziffer nicht mehr lesen kann
8 (3) ** Farben
Gebot
4950 
1948, 60 Pfg. orange, 5 Pfg. Wappen (9), 3 Pfg. auf R-Bf. FREIBURG mit geändertem R-Zettel, kleine Bedarfsmgl.
10 Bf.
12.00
4951 
1947, 1 Mk. mit anhäng. Leerfeld und Bogenrand, Reihenzähler 10.00, postfr., 12 Pfg. dklrosa, Oberrand durchgezähnt LEERFELD, Reihenz. 7.20, dazu Rheinld. Pf. 2 Pfg. grau 1L, Württ. 60 Pfg. 10yvL.
13L,18yL **
25.00
4952 
1948, 1/11, 2 Pfg. orange Paar, 20 D.Pfg. braunorange, nicht mehr nötige 24 Pfg.-Frankatur auf Bf. BADEN BADEN.
14ybII,21yI Bf.
8.00
4953 
1948, 6 Pfg. Plattenfehler: Punkt im grossen Segel.
15 Pfg. o
8.00
4954 
1949, KONSTANZ 1 und 2, 6 Pfg. braun Ty I/III, 24 Pfg. grün, 2 R-Bfe.
15yI/III,22 Bf.
12.00
4955 
1948, 6 Pfg. braun, Oberrand durchgezähnt LEERFELD, gering bräunlich, 2 Pfg. Paar, 15 Pfg., SST "SÄCKINGEN".
15L,14,19 Bf.
22.00
4956 
1949, 84 Pfg. BAUTEN in doppelter MiF mit BADEN 30 Pfg. II. Ausgabe u. 6 Pfg. Rheinland III. Ausgabe auf Wertbf. 106 Gramm LORCH. KW 65,-+
23,Rheinld. 95 Bf.
12.00
4957 
1948, 84 Pfg. Type I und II, gest. Pracht.
26I/II o
8.00
4958 
1948, 1 Mk. blau beide Typen, sauber gestempelt.
27I/II o
12.00
4959 
1948, 1 DM blau Abart: Punkt rechts neben 1 mit Normalmarke, gest.
27 PF,27 o
18.00
4960 
1948, 2 Pfg., 4 Pfg. (2), 8 Pfg. (2), 10 Pfg., 15 Pfg. (2), 50 Pfg. auf Wertbrief 51 Gramm, 350 Mark von FREIBURG.
28,29,32 u.a. Bf.
18.00
4961 
1948, 8 Pfg. mit auffälligem Plattefehler: Punkt im rechten Rand, "PLATTEN-NAGEL", gest. Pracht.
35 PF o
12.00
4962 
1949, 8 Pfg. Schwarzwaldmädl bildseitig auf sw AK Schopfheim - Alte Kirche, ohne Text
32 Bf
8.00
4963 
1949, 30/7, 20 Pfg. Vierer-Block u. Einzelmarke auf Eilbf. II. Stufe mit Notopfer, kl. Bedarfsspuren.
34 o
12.00
4964 
1948, 40 Pfg. braun, postfr., gepr. Schlegel.
35 **
22.00
4965 
1949, 10 Pfg. linke unt. Bogenecke B No auf Bfst., SST "MESSKIRCH" und rechte unt. Bogenecke Druckdatum 20/8/1949.
53I,53Bru Bfst.
22.00
4966 
Freiburger Blockpaar gezähnt und geschnitten (beide etwas stockfleckig), dazu Ingenieur-Kongress vom rechten Bogenrand, postfrisch
Bl. 1 A/B, 46I **
20.00