Suche im Katalog    
Und Oder
 
GROSSBRITANNIEN
526 
1901, 10 P Victoria Privat-GSU ab London mit Adress-Eindruck nach Leipzig
PU 16 o
60.00
GROSSBRITANNIEN - REGIONALAUSGABEN
527 
Herm-Island: 1961, kompl. Satz rücks. auf Orts-Brief aus "Guernsey"
Herm
Gebot
GROSSBRITANNIEN - POST IM AUSLAND
528 
Marokko: 1907, 30. 1., Eduard VII, 10 C auf 1 P rot, 2 St als Zus.-Frank. auf GSK 5 C auf 1/2 P grün GSK, gestplt. Brit. P. Office aus Tanger nach Hannover
24 (2), P o
25.00
529 
BRITISCHE POST IN MAROKKO 100 - 36, Victoria 5/ 5 C, ungebrauchte Ganzsache mit "Specimen", dazu 5 C Streifband gebr., Eduard 5 C gebraucht sowie 26. 10. 36, überkpl. auf etwas bügigem FDC
HuG P7b Specim.
40.00
530 
Türkei: 1905, grün/rot, zentrischer K1 "BRITISH POST OFFICE SMYRNA", LUXUS.
16 o
10.00
GROSSBRITANNIEN - BESTZUNGEN
531 
Militärpost 2. Weltkrieg: 1948, 2 und 2 1/2 p mit schw. Aufdruck "M.E.F." auf Brief aus "Benghazi Cyrenaica" nach Warstein/ Deutschland
11/12 I Bf
10.00
IRLAND
532 
1922, 1 Sh ockerbraun, Aufdruck-Type I in schwarz mit Aufdruck-Fehler: i in hpeAnn verkürzt. 2 P. orange fetter Aufdruck mit Aufdruck-Fehler: beschädigte '1' und letzte '2'.
23IV PF,15II/II PF o
50.00
533a 
1 Pg im postfrischem 6er Block mit oben 3 Leerfeldern mit roten Balken in Markengröße, postfrisch
72 BC (6) **
30.00
 
533b 
1988/90, 2 Jahrbücher (88/89 bzw. 89/90), dazu 1991 Buch zur Dauerserie frühe irische Kultur und Schätze, mit Schwarzdruck
Jahrbücher
20.00
ISLAND
534 
8 Sk. sauber zentr. gebr. aus "Reykjavik", dazu 4 Sk. (No. 3A) ungebr. o.G.
4A o
90.00
535 
6 A. grau, farbfrisch und sehr gut gezähnt, ungebr. Pracht.
7B *
10.00
536 
10 Kr. auf 5 Kr. sauber gebraucht aus "Reykjavik"
141 o
55.00
537 
1932, 10 A. braun, ungebr. mit orig.-G., winzige Falzspur, Kab., dazu Nr. 157 ungebr. Kab.
161 *
10.00
538 
10 und 50 Aur. Flugpost-Aufdruckmarken, postfrisch (10 Aur ungebr.)
478/79 *,**
25.00
IONISCHE INSELN
539 
1932, 4 frank. AK (3x Corfu, 1x Rhodos) von einer Schiffsreise
Bf (4)
25.00
ITALIEN - STAATEN
540 
Kirchenstaat: 1849, ANCONA , schwarzer L1 (Bez. Bologna) auf Cholera-Taxbf. mit Räucherschlitzen nach Rom
Cholera-Brief
30.00
541 
Kirchenstaat: 1825, 17. 5., ARGENTA, L1 auf datierter Briefhülle mit sehr selt. Franchisestpl. "Comune di Argenta", dek. Schreibschrift-Bogenstpl. nach Ferrara, trotz Franchise mit "1" Bajonne austaxiert, Beschreibung beiliegend
 
45.00
542 
Kirchenstaat: 1820 - 38, ASCOLI, ACQUALAGNA, LORETO, je großer L1 auf 3 kpl. Portobriefen mit hs. Taxe 1, 2, 3 Bajocchi (Empfängerporto), ausführliche Beschreibung beiliegend
 
45.00
543 
Kirchenstaat: 1792, 26. 6., Bologna, kpl. Brief mit hs. F. b. Mantova (vorgeschriebene Freimachung bis zur Grenze), Röteltaxe "5" von der Grenze bis Trento (Lombardei-Venetien)
 
40.00
544 
Kirchenstaat: 1820, Bologna, kpl. Taxbrief mit hs. Taxe "2" nach Pama, dazu 1822, größere Type auf kpl. Taxbrief mit hs. Taxe "3" und Leitvermerk per Brisighella nach Faence
 
30.00
545 
Kirchenstaat: 1836, BOLOGNA , schwarzer L1 auf Cholera-Bf. mit hs Taxe 8(Centesimi) und Räucherschlitzen nach Pesaro ( Adria Küste )
Cholera-Bf
30.00
546 
Kirchenstaat: 1843, BOLOGNA , schwarzer L1 auf Cholera-Bf. mit hs Taxe 5 (Centesimi) und Räucherschlitzen nach Sinigallia (Bez Musone)
 
30.00
547 
Kirchenstaat: 1838, 20. 6., BONDENO, Ra 1 mit Zierleisten auf Geschäftsbrief (Weinbestellung) mit hs. Vermerk "2" (Soldi) für Zustellgeld nach Bologna
 
30.00
548 
Kirchenstaat: 1827, "Cingoli" Ra1 auf 2 kpl. Dienst-Briefen, je m. Oval-Stpl. "Agenzia..." sowie 1x m. rotem Ra2 "Marcerta/Afffrancata".
 
25.00
549 
Kirchenstaat: 1816-58, Citta di Castello, 4 kpl. Briefe mit Dienststpl. "Curia Vescovile" (3x) bzw. "Diocese"
 
25.00