Suche im Katalog    
Und Oder
 
RUSSLAND (siehe auch bei SOWJETUNION)
775 
Taxierter Wertbrief von KASAN nach Dresden, 1889.
Bf.
30.00
776 
1842, St. Petersburg, Kab. Transitbrief mit L1 "PP", rotem Ovalstpl. "A.E.D." sowie rotem K2 Prusse Givet an Rothschild, Paris
 
30.00
777 
1909, 3 Kop. GSK mit Zsfr. 1 Kop. gebr. mit kyrill. Stempel aus "Vezenberg" (Baltikum) nach Neckarsulm
 
20.00
778 
1858, 10 K braun/blau, zentr. klar gest., Pracht.
5 o
15.00
779 
1917, R-Brief, rs. frankiert aus Eupatoria (Ukraine) mit zweifacher russischer Zensur über das dänische Rote Kreuz nach Bad Hauheim in Deutschland
67, 71 Bf
40.00
780 
1915, 10 Kop. als Zsfr. auf 3 Kop. GSK als R-Karte aus "Simbiski", nach Stockholm, Mittelbug
70, P o
10.00
781 
20 K. blau/rot/hellblau a. Bf. mit russ. Zensur als Feldpost nach Paris/1915, Öffnungsmgl.
73 Bf.
20.00
782 
1913, 3 Kop. Alexander III als Zsfr. auf 7 Kop. GSU Nikolaus II, gebr. mit Absenderangabe "Wilpert in Lugauss (Russld)", nach Münster
81, U 52A o
15.00
783 
1913, 2x 7 Kop. Nikolaus II mit 3x 3 Kop. auf R-Brief aus Warschau mit R-Zettel "Varsovice gare Vien", nach Colditz/ Sachsen, zarter Mittelbug
83 (2) Bf
10.00
784 
1915, 10 Kop. St. Georg, gez. 12 1/2, gebr. als EF auf Brief nach Dänemark, mit russ. viol. L2
99B Bf
10.00
785 
1917, 20 auf 14 Kop. Freimarke, gebr. als EF auf R-Brief nach Kopenhagen/ Dänemark
108 Bf
10.00
786 
Postsparmarken, 5 Werte ungebraucht, kaum angeboten
132/34, 136/37 *
10.00
787 
1923, 10er Block 200 Rubel geschnitten, rücks. mit 2x 2 Rubel auf R-Brief aus "Chiraievo" nach Stuttgart-Cannstadt
207B (10) Bf
20.00
788 
1922, 3x 100 Rubel geschnitten vom rechten Rand, rücks. auf R-Brief aus "Moskau" nach Berlin, Büge, auch durch Marke
211 D (3) Bf
10.00
789 
1932, 3 K. Panzerkreuzer als Zsfr. auf 7 Kop. Doppel-GSK gebr. nach München, Antwortteil bereits vorfrankiert
394A, P 78 o
15.00
790 
1917, 10 Kop. GSU Adler, gebr. nach Norwegen, mit russ. Zensurstempel, Mittelbug, selt. Destination
U o Norwegen
Gebot
791 
1879, 3 Kop. GSK Wappen gebr. ab "St. Petersburg" nach London
P 5 o
15.00
792 
Ganzsache 3 K. rot/sämisch, "REVAL 1896" nach Berlin, Tax-K1 "T", aber ohne Nachtaxierung.
P9 o
15.00
793 
1904, 15 Kop. Postanweisung gebr. mit 15 Kop. ab "Bapwala" (Warschau)
A 4 o
15.00
SCHWEDEN
794 
1884, 6 Öre Ziffer gebr. auf Karte nach Stockholm, mit 3 versch. Stempel von dort
20 Bf
15.00
795 
12 Öre blau mit seltenem K1 "Odeshog"
21B o
10.00
796 
1872, 12 Öre blau mit Plattenfehler linke obere Ecke schräg, gebraucht
21B PF o
40.00
797 
5 Ö. dklgrün, auf GS 5 Ö. mit Punktstpl. "KARLSHAVN 1889" nach Köln, Pracht.
32,P6 o
15.00
798 
1906, 5 Öre Oscar, Zsfr. auf 5 Öre GSK gebr. ab "PLK 358" nach Berlin
41, P o
Gebot
799 
30 Ö. auf GS 10 Ö rot, R-Bf. mit Punktstpl. "TROSA" nach Frankfurt, 1895.
47,U9 o
40.00