Suche im Katalog    
Und Oder
 
SCHLESWIG HOLSTEIN
1901 
Itzehoe: 1858, 2 tax. Paketbegleitbriefe je an die gleiche Adresse in Uetersen, je mit Inhalt
 
20.00
1902 
"ALTONA STADTPOST EXPED NO 1" Nachfolge-R3 klar auf 1 Gr., Kab.-Bfst.
DR 19 Bfst.
10.00
1903 
"ELMSHORN" auf 1 Gr. seltenes kleines Format, weißer Kabinettbf.
DR 19 Bf.
12.00
1904 
"GARDING 3/11/70" K2 2mal auf NDP 1 Gr. Ganzsache.
NDP U1Aa o
20.00
1905 
"HEILIGENHAFEN" K1 zentr. auf 1 Gr. Kabinett.
NDP 16 o
10.00
THURN UND TAXIS - VORPHILA bis 1851
1906 
Aplern: 1779, Rechnungsbrief nach Wormsthal
 
15.00
1907 
Detmold, hs, 1803, "Fürstl. Heß. Post-"Amt (Hs) 4 Zeilen "ein Vierteljahr, 180", Befestigungs-Eckausriß
 
60.00
1908 
EBERSDORF: schw. L1 klar auf Briefhülle, dazu K1 mit Zierelement klar auf Brief 1849
 
10.00
1909 
Eisfeld R3: (1841), L1 ideal klar auf Kab.-Briefhülle an Bauinspector Buck, Hildburghausen
 
20.00
1910 
Erbach: 1849, kleiner K1 klar mit Dienstsiegel auf Briefhülle
 
Gebot
1911 
Brief von "FRANKFURT 22/FEB/1843" nach Berlin 'Missions- Angelegenheit betreffend' mit hs. Taxierung "2 1/2 AUSL.PTO.", interessanter und dekorativer Beleg mit Text.
Bf.
40.00
1912 
GIESEN,ca 1820, L1 auf mehrfach taxierter Briefhülle (Postvorlagebrief) nach Homburg, Feuser 150,- : Feuser 1141-5
 
35.00
1913 
"DE GOTHA" hs. in rot auf Brief-Hülle nach Hannover, rotes Siegel, hs. "4 Ggr.", ca. 1720.
Bf.
30.00
1914 
"DE GOTHA" Schreibschrift-L1 zart auf Bf. nach Kirchberg, frei Coburg, 1799.
Bf.
40.00
1915 
"R.3. GOTHA" gedruckte Rechnung des Reichsanzeigers nach Schweinfurt mit dekorativem Siegel, 1804.
Bf.
30.00
1916 
1804, "R. 3. GOTHA" Prägestempel auf Bf. mit schwarzem Präge-Siegel "OHRDRUF" nach Kirchberg, franko Coburg.
Bf.
50.00
1917 
Hanau: 1846, schw. kleiner K1 mit Zierelementen, klar auf mehrfach tax. Briefhülle nach Reichenbach/ Vogtland
 
Gebot
1918 
Hattendorf (bei Obernkirchen), 1718, früher Altbf. mit Adelsadresse nach Wormsthal
 
50.00
1919 
"HELDBURG" Bf. mit Text des Bürgermeisters nach Schalkau, Siegel, 1708.
Bf.
60.00
1920 
"KALTENNORDHEIM" auf Bf., Armensache, Unterstützung Brandopfer Gerthausen an Stadtrat Schalkau, Durchgang "DERMBACH" mit Siegel, 1844.
Bf.
20.00
1921 
Brief mit Prägesiegel: Con. Hasso CASSEL nach Niederaula, ca. 1750.
Bf.
20.00
1922 
Cassel: 1851, großer schw. K2 mit Zierelementen gebr. auf Transitbrief der 2. Gewichtsstufe 8 (Groschen) nach Frankreich 10 (Dez.) nur franz. Anteil
 
100.00
1923 
"LEUTENBERG R. 3." seltener Langzeiler auf weißer Prachtbriefhülle nach Saalfeld.
Bf.
30.00
1924 
Lobenstein: 1843, schw. L2 sauber auf Brief, dazu Briefhülle mit K1
 
Gebot
1925 
Mainz: 1829, schw. L2 sauber auf Brief des "Staatsprocurator am Großherzogl. Hess. Kreisgericht für die Provinz Rheinhessen", nach Würzburg
 
10.00