Suche im Katalog    
Und Oder
 
SACHSEN - ORTSSTEMPEL
1801 
Oelsnitz: 1855/63, schw. Ra2 bzw. 3 je klar auf Briefhüllen
 
Gebot
1802 
"RIESA-ZWICKAU Z II" K2 zentr. klar auf 1/2 Ngr. Wappen u. 1 Ngr., Kab.-Bfst.
15a,16 Bfst./o
15.00
1803 
"RONNEBURG" K1 in blau auf kleinform. Damenbf., Sehr seltener roter Ankunfts-L2 "GERA".
Bf.
20.00
1804 
"ROTHENKIRCHEN" K2 von 1870 klar auf NN-Paketbegleitgf., roter "AUSLAGEN", hs. Tacierung "155 1/2", früher, seltener Paketzettel.
Bf.
40.00
1805 
Zwickau: 1869, schw. K2 auf tax. Umschlag nach Plauen, rücks. Klappe fehlt
 
Gebot
1806 
1882, Feldpostbf. "ZEICKAU I.SACHSEN" nach Berlin, 2. Grenedier-Regt. NO. 101. Dekorativer weißer Prachtbf.
Feldpost Bf.
40.00
SACHSEN - NUMMERNSTEMPEL
1807 
4: Leipzig Bahnhof, sauber zentrisch auf 3 Ngr Johann, Kab
11 o
16.00
1808 
8: Chemnitz, zentrisch klar auf 1/2 bzw. 3 Ngr. Johann
8, 11 o
30.00
1809 
10: Annaberg, klar auf 1 Ngr. Wappen
16 o
12.00
1810 
11: Altenburg, große Ziffern auf 1/2 und 3 Ngr
15, 18 o
25.00
1811 
12: Freiberg, zentr. klar auf 1/2 Ngr. Johann breitrand.
8 o
25.00
1812 
13: Schneeberg, 1865, klar übergehend auf etwas größerem Bfst mit 1/2 Ngr. Wappen und nebengesetztem K2
15 Bfst
25.00
1813 
14: Bautzen, glasklar und fast zentr. auf 1/2 Ngr. Wappen
15 o
12.00
1814 
14: Bautzen, glasklar und zentr. auf 1 Ngr. Wappen
16 o
12.00
1815 
15: Zittau, zentr. glaskalr auf Kab. 1 Ngr. Johann
9 o
12.00
1816 
16: Borna, zentr. klar auf 1/2 Ngr. Johann, breitrandig
8 o
12.00
1817 
17: Glauchau, große Ziffern, klar und nahezu zentr. auf 1/2 Ngr. Wappen
15 o
12.00
1818 
18: Grossenhain, zentr. klar ideal auf 1 Ngr. Wappen
16 o
10.00
1819 
22: Reichenbach, zentr. klar auf 1/2 Ngr. Wappen
15 o
12.00
1820 
24: Wurzen, klar und nahezu ideal zentr. auf 1 Ngr. Wappen, Feuser 460 P.
16 o
110.00
1821 
29: Wildenfels, klar und nahezu ideal zentr. auf 1/2 Ngr. Wappen, selten
15 o
30.00
1822 
34: Crimmitschau, glaskalr zentr. auf 1/2 Ngr. Johann Kab. auf Bfst
8 Bfst
15.00
1823 
"44" GRIMMA a. 1/2 Ngr. Johann, Pracht.
8 o
10.00
1824 
46: Plauen, zentr. klar auf 1/2 Ngr. Johann 3seitig breitrand.
8 o
12.00
1825 
"50 HOHENSTEIN znetr. klar a. 1/2 Ngr. Johann, riesenrandig Pracht.
8 o
15.00