Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK - GANZSACHEN
5242 
1953, 10 Pfg GAA August Bebel, gebr. mit 2 Pfg. Käthe Kollwitz auf Postkartenformular ab "Halberstadt" nach München
P 40/41 GAA o
Gebot
5243 
10 Pfg. blaugrün, 5 verschiedene Papiersorten (3 verschied. sämisch, 2 grauweiß) auch unterschiedliche Wertstempel-Farben.
P68a/b o
8.00
5244 
15/15 Pfg. rotlila, ungebr. dazu unberechnet P77 ungebr. KW 48,50.
P74 *
8.00
5245 
1985, 5 Pfg. Postkutsche, GAA mit Zsfr. auf Blankoumschlag mit SST zur Sozphilex
P 93 GAA Bf
Gebot
5246 
1986/90, 13 meist R-Briefe mit GAA, aus Umschlägen bzw. meist Sonder-GSK, inter. Lot, günstig
GAA Bf (13)
15.00
5247 
1991, 50 Pfg. Brandenburger Tor, Privat-GSU mit Zsfr. als R-Brief mit SST "Berlin 12 - Briefmarkenschau zum letzten Güligkeitstag....."
PU o
Gebot
BERLIN - VORLÄUFERAUSGABEN
5248 
Berlin 1 Auslagen: 1875, rosa Klebezettel auf weißer gedruckter NN-Brief der Berliner Börsen-Zeitung nach Calbe a.S.
 
35.00
5249 
Spandau Hamburger Bahnh.: 1885, schw. Ra3 klar auf Brief mit 10 Pfg. DR kleiner Adler, nach Georgenberg/ Wehlau, rücks. K1 "Wehlau" und "Paterswalde Kreis Wehlau", Marke oben kl. Mangel
DR Bf
Gebot
5250 
CHARLOTTENBURG 1 bzw. 4: 1899/1900, je K1 als Ankunftsstempel auf Karten aus Berlin 3 bzw. Greussen
 
Gebot
5251 
"WILMERSDORF BEI BERLIN 30/6/94" K1 ideal klar auf GS-Bf. 10 Pfg. nach Berlin. KBHW V228, dazu Datum-Brückenstpl. "SCHÖNEBERG bei BERLIN 1a" von 1903.
U13a o
18.00
5252 
Eichwalde: 1904, Tagesstempel als Ankunftsstempel auf Karte aus "Berlin S 42" und Weiterleitung
 
Gebot
5253 
1947, NN-R-Brief aus "Berlin-Lichterfelde 3" nach Großenhain/Sachsen, mit Gemeinschaft 2x 2, 20, 2x 30 und 40 Pfg. Ziffer, Brief ober etwas unsauber
Gem. Bf.
Gebot
5254 
1948/49, Bizone, 2 Bedarfs-LP-Briefe je nach Berlin aus der Zeit der Luftbrücke, aus Marburg/ Lahn bzw. Eschwege, mit Bauten-Frankatur, trotz Bedarfsspuren interessant
Bizone
20.00
BERLIN - MARKENTEIL
5255 
1949, 6 Pfg. Schwarzaufdruck auf Orts-Drucksachen-Karte.
2 Bf.
8.00
5256 
1948, 8 und 60 Pfg. Schwarzaufdruck gebr. mit SBZ 40 Pfg. Buchdruck-Aufdruck (Nr. 193) auf R-Brief aus "Berlin - Lankwitz" nach Wuppertal, zarter Mittelbug
3, 14, SBZ Bf
20.00
5257 
1948, 12 Pfg. nach links unten u. 30 fg. nach rechts oben verschob. Aufdruck, gest.
5,11 Aufdruck o
12.00
5258 
1948, 40 Pfg. Schwarzaufdruck nach links verschoben, postfr.
12 Aufdruck **
18.00
5259 
1948, 84 Pfg. Schwarzaufdruck, gestempelt, gepr. Schlegel
16 o
35.00
5260 
1 Mark Schwarzaufdruck vom Oberrand, nicht durchgezähnt, postfrisch, gepr. Schlegel, Kat. 220,--, vorderseitig im Rand Falzrest
17 c **
40.00
5261 
1949, 2x 6 Pfg. Rotaufdruck mit 8 Pfg. Bauten auf Brief aus "Berlin-Neukölln" nach Bamberg
22(2),46 Bf.
Gebot
5262 
1949, 10 Pfg. Rotaufdruck, 2 Werte, dabei Aufdruckfehler "B" oben verdickt, je gebr.
24, Abart o
26.00
5263 
1949, 15 Pfg. mittel- u. dklsiena, beide katalog. Farben, Pracht.
25 Farben o
12.00
5264 
1949, Rotaufdruck 30 Pfg portoger. auf Auslandskarte, 29. 4. 49, daneben 1 Mk Schwarzaufdruck (Mgl.) nach Gültigkeit mit gleichem Datum entwertet, interessant
28, 17 Bf
45.00
5265 
1949, 2 Mk. Rotaufdruck, zentr. gestempelt.
34 o
40.00
5266 
1 Mark Rotaufdruck, ideal gebraucht aus "Berlin S 59", geprüft Schlegel minimal erhöht wegen leicht verkürztem Zahn rechts oben, Kat. 550,--
33 o
50.00