Suche im Katalog    
Und Oder
 
PREUSSEN - VORPHILA bis November 1850
1099 
Potsdam: 18.., Ortsvordruck auf Postschein
 
13.00
1100 
Rastenburg: 1825, handschriftl. auf Einlieferungsschein
 
10.00
1101 
Sittensen, Burg: herrliche Altbriefhülle mit mehrzeilger Ergenbeitsadresse nach Burg Sittensen
 
18.00
1102 
Stargard: 1823, Ortsvordruck auf grauem Postschein
 
13.00
1103 
Stargard: schw. L2 klar auf Briefhülle nach Stettin
 
Gebot
1104 
Stettin: 1779, Ortsvordruck auf Postschein des Grenz-Postamtes
 
22.00
1105 
Gedruckter Postschein für Wertpaket "WOLDENBERG", Kabinett, 1829.
Bf.
8.00
1106 
"WÜLFINGERODE" kleiner K1 auf vorgedrucktem Post-Insinuations-Document 1840, innen Siegelstempel des POSTAMTS.
Bf.
13.00
PREUSSEN - MARKENTEIL
1107 
1/2 Sgr. orange, teils überrandig, ungebr. mit Orig.-G., Pracht.
1 *
27.00
1108 
1/2 Sgr. orange, farbfrisch voll- bis breitrandig, seltener Orts-Ra. "...WITZ", Kabinett. Oratstempel von kleinen Orten auf Nr. 1 SELTEN!!
1 o
27.00
1109 
1/2 Sgr. rotorange, oben überrandig mit zentr. klarem "495" GLOGAU, Kab.-Stück.
o
27.00
1110 
1 Sgr. König, voll- bis breitrandig mit zentr. klarem Nr.-Stempel "155", auf Bfst
2 Bfst
Gebot
1111 
1 Sgr. schwarz/rosa, farbfrisch, sehr breitrandig, ungebr. mit Orig.-G., Kabinett.
2a *
45.00
1112 
1 Sgr. schwarz/lilarosa, I. Auflage, breitrandiges Kabinettbfst., zentr. glasklar "1685" WÜSTEWALTERSDORF. KW 100,-+
2d Bfst.
26.00
1113 
1856, 1 und 2 Sgr. meist voll-, teils breitrandig, gebr. auf Briefhülle mit klarem Nr-Stempel "572" und K2 "Halle" nach Zittau
2/3 Bf
22.00
1114 
1855, 3 Sgr. voll- bis breitrandig, gebr. mit Federkreuz auf Briefhülle mit hanschriftlicher Ortsaufgabe "Ellerfeld", Adresse teils sauber überschrieben, sehr dekorativ wirkend, gepr. Kastaun
3 Bf
40.00
1115 
2 Sgr. II. Neudruck ohne Gummi, 3 Sgr. ungebr. Pracht.
3NDII,4NDII */(*)
13.00
1116 
1 Sgr. ideal zentr. klar gebr. mit Nr.-Stempel "431" Freiburg (Schlesien)
6b o
22.00
1117 
3 Sgr. gelborange, farbfrisch und ideal zentr. gest. mit klarem K2 "Hamburg"
8a o
26.00
1118 
4 Pfg. grün mit auf dieser Marke seltenem zentr. klarem "907" MAGDEBURG; farbfrisch, breitrandig, fehlerh.
9a o
18.00
1119 
3 Sgr. gelb auf dünnem Papier, ideal zentr. R2 "ELBERFELD BAHNHOF", Pracht.
8bx o
35.00
1120 
1 Sgr. rosa, allseits riesenrandig, klar gesichtsfrei (BREMEN),
10a o
8.00
1121 
1 Sgr. rosa, linkes Randstück aus der oberen Bogenecke, mit Ra3 "Berlin Anhalter Bahnh"
10 o
8.00
1122 
1 Sgr. mit glasklarem zentr. K2 "BRESLAU", breitrandig.
10 o
8.00
1123 
1 Sgr. rotkarmin mit R2 "HALLE", 3 Sgr. gelborange, R2 "COESLIN", Pracht.
10b,12b o
13.00