Suche im Katalog    
Und Oder
 
WÜRTTEMBERG - ORTSSTEMPEL
2450 
"NFUENSTADT A.D.L." K1 mit AUSGEBROCHENEM E sehr klar auf fleckiger GS 1 Kr. grün.
U16 p
15.00
2451 
"NORDHEIM" Halbkreiser zentr. klar auf 3 Kr. karmin, Kabinett.
26a o
10.00
2452 
"OBERSTADION" K1 klar auf 3 Kr. karmin, Kabinett.
31b o
10.00
2453 
"ÖHRINGEN" auf 6 gedruckten Postscheinen, 1843/1861.
Bf.
25.00
2454 
"OHRINGEN 7 SEPT 1865" L" auf Geld-Brief mit Text, Späte Verwendung!!
Bf.
15.00
2455 
"REVENSBURG" L1 von 1852 in blau auf NN-Brief mit Text.
Bf.
10.00
2456 
"REUTLINGEN BAHNHOF" R2 auf Ganzsache 5 Pfg.
P22 o
10.00
2457 
Reutlingen Bahnhof: 1904, unfrank. R-Brief "Postauftrag" nach Stuttgart
 
10.00
2458 
"SCHORNDORF" auf 4 verschiedenen gedruckten POSTSCHEINEN, 1822 (selten), 1830, 1844.
Bf.
15.00
2459 
"SCHWAIGERN 30/1/90" K3 ideal spät verwendet auf GS-Karte grün.
P34 o
15.00
2460 
Siglingen: 1892, K1 klar auf 5 Pfg.-GSK
P34 o
Gebot
2461 
"STUTTGART" in ROT auf 1 Kr. grün, auf dieser Ausgabe SO SPÄT verwendet SELTEN!!
36a o
15.00
2462 
Stuttgart No. 4: 1878, grüner K1 nahezu klar auf 5 Pfg. GSK Ziffer nach Kassel
 
15.00
2463 
"STUTTGART FILIAL POST BUREAU" Fächer-Stpl. auf barfrankeiertem WERTBRIEF ca. 1865-70 mit blauem K1 "BERLIN" als Ankunft.
Bf.
15.00
2464 
Stuttgart Gablenberg: 1899, schw. K1 als Ankunftstempel auf Österreich 2 Kr. GSK aus "Parsch" nach Stuttgart und Weiterleitung nach Gablenberg, seltener Stempel
 
15.00
2465 
Tettnang: 1911, R-Brief mit 2x 10 Pfg. auf 5 Pfg. GSU nach Friedrichshafen
U o
Gebot
2466 
"ULM Nr. 1 (DONAU)" Maschinenstpl. auf GS 3 Pfg., Ortsdrucksache Bürgerausschußwahl Stadtschultheißenamt Ulm, 1910.
DP 11aIa o
20.00
2467 
"UNTERHEIMBACH" 3mal hs. auf 2 verschiedenen Postanweisungen u. Postschein 1867 u. 1870.
Bf.
15.00
2468 
"VAHINGEN" L2 auf taxiertem LUXUS-Brief von 1853 in die Schweiz und NN-Brief 1867.
Bf.
30.00
2469 
"WALDHAUSEN 11/12/82" K1 klar auf doppelt verwendetem taxiertem Bf., rs. von "ESSLINGEN" nach Waldhausen mit Ankunft WALDHAUSEN. (Innen Marke aus Esslingen herausgeschnitten) GROSSE STEMPEL-SELTENHEIT!!
Bf.
20.00
2470 
Waldstetten: K1 klar auf 5 Pfg. GSU
U o
Gebot
2471 
"WELZHEIM" auf 5 verschiedenen Postscheinen, verschiedene Drucke bzw. Stempel-Kombinationen 1848/55.
Bf.
15.00
2472 
"Wurmlingen" K3 auf 50 Pfg. lilabraun.
59 o
10.00
2473 
"ZÜTTLINGEN" ideal klar auf 3 Kr. orange, Prachtbfste.
7 Bfst.
10.00
WÜRTTEMBERG - BAHNPOSTSTEMPEL
2474 
1912, "K. Württ. Bahnpost" Gitterstempel sauber auf DR 5 Pfg. Germania-GSK nach Frankfurt, dabei im Stempel der Steg oben und unten mehrfach gebrochen
DR P o
Gebot