Suche im Katalog    
Und Oder
 
SCHWEIZ
926 
Telegramm: 1910, TG-Blatt mit 8eckigem Stempel aus "Zürich"
Telegramm
Gebot
927 
1948, 10.12., aus Bern, Antwortschein Vordruck (rs. auf Deutsche Post Telegrammfomular) , ausgefertigt Berlin , mit viol. L5 TELEGRAPH SERVICE DEUTSCHE POST FERNAMT BUILDING 28-30 WINTERFELDT ST. TEL 710111
Telegramm
30.00
928 
1942 (1. Jan.) Les Trembles/Locle, Missionsbf. (in Sammelsendung) über Bermuda-Zensur an einen ungenannten N. Y, undercover-address und weiter über Dipl.-Post (?) n. Mbalmayo/Kamerun, interes. Beleg mit offenen (?) Fragen!
Missionsbrief
60.00
SCHWEIZ - DIENST- und PORTOAUSGABEN
929 
Dienst: 1942, 20 Cent mit Andreaskreuz-Lochung, gebr. auf Fensterbrief mit 2x klarem "Vacallo (Ticino)"
D 23y Bf
8.00
930 
Dienst: 1945, 5 Cent grün, 60 Cent auf R-RÜCKSCHEIN-Bf. CHUR.
D47,56 Bf.
10.00
931 
Dienst: 1946, 30 C. blau auf Zensur-Bf. Techn. Hochschule Zürich, Masch.-Stpl. "Weihnachtspost..." nach Österreich, roter K1 "Zivilcensur in der Britischen Zone"
51 Bf.
15.00
932 
Dienst: Bundesbehörden 1942, 40 C. grau a. Expreß-Bf. DIVISIONSSTAB 5 FELDPOST an Feldpost-Adresse.
D 54 Bf.
15.00
933 
Dienst: 5 - 70 C. Überdruck, ungebr. Erstfalz.
D 64/74 *
15.00
934 
Gebührenmarken, meist Kanton BERN sowie BASEL, PORRENTRUY, VAUD, ungebr./gest., 15 Werte.
Gebührenmarke
30.00
935 
Eisenbahn-Dienst: 1948, 80 C. dklorangebraun mit Plattenfehler: Null rechts oben eingekerbt, gest.
79 PF o
20.00
936 
Porto: 1915, 9/3, portofreier Bf. mit blauem RA "FRANCO Post-Direktion VI.", Nebenstpl. blauer Kreiser "Kreis-Postdirektion AARAU" und Poststempel AARAU BRF.EXP., gering bügig.
Portofrei Bf.
10.00
937 
Porto: 5 C. I. Auflage opalgrün, kopfstehender Rahmen, zentr. klar "NEUMÜNSTER 12/VII/86".
17IIAXaK o
10.00
938 
Porto: 5 C. blaugrün/rot, mit Kerbe in der Mitte der rechten Randlinie, (bisher unbekannt).
31 PF o
10.00
939 
Porto: 1925, 10 auf 1 Cent gebr. auf schönem Werbeumschlag Musik-Helbling Zürich, Musikalien und Instrumente, ... ab "Zürich" mit 10 Cent Tell nach Horgen
Po 39 Bf
10.00
940 
Portomarken: 1950, 20 C. rot, 21 Stück (li. Bogenteil von 18 Stück m. Pl.-Nr. III und Bogenzähl-Nr., und senkr. UR-3er-Strf.) m. 5 und 10 C. auf Einzahlungsschein (nicht gelaufen), Stpl. "Basel 12/Kannenfeld" (Steg-K2), selten!
Po 57z(21), 54/55z Bf
20.00
941 
Portomarken: 1916, 5 Cent auf russ. 3 Kop. GSK nach Genf, mit russ. Zensurstempel
Rußl. P o
Gebot
SCHWEIZ - STEMPELTEIL, ANSICHTSKARTEN
942 
"AADORF" K2 von 1871 auf GS 25 Cent, Kabinett.
U8 o
10.00
943 
Davos: 1904, sw AK mit Abb. See bzw. deutsche Heilstätte, gebr von dort nach Königgrätz/ Böhmen
 
7.00
944 
"DIELSDORF" zentr. K2 auf 10 C. rosa 6/1/83 klarer seltener L1 "OBERSTENMAUR", dekorativer NN-Brief, Civilstandamt.
54Xb Bf.
15.00
945 
Ebnat-Kappel: 1889, schw. L1 auf 5 Cent Ziffer-GSK mit "Ambulant No. 57", nach Wattwyl
 
Gebot
946 
"VILLARS S.OLLON" 1892, GS-Karte 5 C. ohne Zufrank. mit Taxstpl. u. Aufkleber "Annahme verweigert refuse".
Bf.
20.00
SCHWEIZ - GANZSACHEN
947 
10 verschiedene gest. teils seltene Ganzsachen mit FIRMEN-Zudruck 1909/21, Bedarfserhaltung
o
25.00
 
948 
5 Cent Tellknabe, Reklame-Faltbrief mit insges. über 50 Werbezudrucken, dabei Abb. Tiger, Stuhl, ..., Reklame für Waffen, Confiserie, Photo, Werkzeug, Kaffee, Reisekoffer, Seidenstoffe, Friseur, Medizin, Schuhe Salamander, Mode, Hotel, Cigarren und vieles mehr, ungebr.
WF *
130.00
949 
5 C. Jubiläums-Postkarte als Ortspostkarte "ZÜRICH 9 (HIRSLANDEN)".
HP1 o
10.00
950 
GEWERBE-AUSSTELLUNG BASEL 1901, schwarze Vignette auf GS-Karte 10 C. nach Deutschland.
P o
15.00