Suche im Katalog    
Und Oder
 
FLORA - BOTANIK
10417 
1936, Reichsgartenschau Dresden, farb. AK Blick vom großen Blumenparterre nach der Leuchtfontäne, gebr. mit Werbestempel nach Auerbach
 
Gebot
10418 
Pilze: 1967, Werbeumschlag "Conrad Brede/Flensburg" mit Abb. 2 Pilze (mit Fliegenpilz) unter Maiglöckchen, gebr.
 
Gebot
FLUGWESEN - allg. Ausgaben, FLUGPOSTSTEMPEL (MLB,
10419 
Blau/gelbe Vignette: Internationale Luftschffahrt Ausstellung Frankfurt/m. vs. auf gering bügigem Bf. mit Dt. Reich 40 Pfg. "DARMSTADT" nach England, 1909.
Werbemarke Bf.
50.00
10420 
1912, Nürnberger Flugwoche, 3 versch. farb. Werbemarken mit Abb. Eindecker, Zeppelin, Doppeldecker
Werbemarken
10.00
10421 
um 1913, Pgoud, 3 versch. sw AK des Flugpioniers, dabei Salto-mortale-Flug, Flug mit Kopf nach unten, 1x gebr. aus Österreich - Kahlin
 
Gebot
10422 
1914, Frankreich, 6 Werbemarken der Societe des Amis de Timbres Commemoratifs (Freunde der Gelegenheitsmarken) anläßlich des 1. Kongresses
Werbemarken
Gebot
10423 
1914, 16,Feldflieger Abt. Nr. 28, Briefstpl. mit Wappen auf 2 AK, davon 1x Papiermgl. ,sowie FP Nr. 178 aus Sofia aus gleicher Korrespondenz ,3 AK
 
30.00
10424 
1915, 3 Hans-Rudolf Schulze-AK des dt. Luftflottenvereins mit Abb. Militärdoppeldecker auf Erkundungsfahrt über dem Argonnerwald (2x) bzw. an der Marne, alle gebr.
 
6.00
10425 
1915, farb. AK des dt. Luftflottenvereins "Militärtaube auf Erkundungsflug bei den Masurischen Seen", gebr. per Feldpost ab "Aurich" ins Feld
 
Gebot
10426 
1916, 5 FP-Briefe alle ins Feld ab "Dresden" mit rücks. aufgeklebten Werbemarken des Luftfahrerdank, mit Abb. Doppeldecker, Eindecker (2 versch.), Wasser-Eindecker, Armee-Doppeldecker
Werbemarken
15.00
10427 
1919, 1. 7. WEIMAR NATION, VERS. LUFTPOST "b" auf Brief mit je Paar Nationalversammlung, Marken teils Mgl. nach Berlin, FDC, dazu gleiche Frankatur ohne Mgl. mit Stpl. WEIMAR LUFTPOST 30. 7. nach Hannover
 
45.00
10428 
1919, 15. 4., BERLIN NW 7 t auf Lp-Eilbrief mit 1 Mk Germania (Mi. 94 B II) mit vs. BERLIN C 2 LUFTPOST nach Hannover
 
45.00
10429 
1920, 11. 8., 15 Pfg Germania GA-Karte und Zusatzfr. von Westerland nach Hamburg, vs. Mlb "Mit Luftpost befördert Hamburg 1", gepr. Infla Berlin
111a,b, P o
25.00
10430 
31/10/1921, "FLUGPOST MÜNCHEN" bayerischer Stpl. und "FLUGPOST D.P.H.T.", 2 Bfste. mit 5 Pfg.
DR 119 Bfst.
10.00
 
10431 
1923, Schweiz Werbestempel "Basel - Benutzt die Flugpost ..." mit Abb. Flugzeug, auf Brief nach Berlin
Schweiz
Gebot
10432 
1923, Berlin - Hamburg, Privatganzsachenkarte 25 Mark Holztaube mit 20 Mark Bergarbeiter, gebr. ab "BERLIN C Luftpost", mit schw. Ra2 "MLB Hamburg 1"
DR PP o
Gebot
10433 
1923/24, sw AK "6sitziges Junkers-Ganzmetall-Verkehrsflugzeug der Transeuropa-Union auf der Donau bei Wien", ungebr
 
10.00
10434 
1925 ca, gelbe Armbinde mit roter Aufschrift "Berliner Flughafen G.m.b.H"
Armbinde
60.00
10435 
1925, Ex Libris "Viel Glück für 1925 wünscht Herbert Neumann" mit Abb. geflügelter Mann reitet auf Wellen, sign.
Ex Libris
10.00
10436 
ca. 1926/28, "MLB Luft-PA Coburg 1", viol. Ra2 sauber auf LP-Brief ab "Flugplatz Schwarzatal ...", grüner L2, nach Coburg
 
30.00
10437 
1929, "NEU-ULM Köhl's Heimat", Orts-SST zu Ehren des Kampffliegers im 1. WK und dem ersten Träger des Nordatlantiküberquerers in Ost-West-Richtung, klar auf Ortskarte
 
Gebot
10438 
23/10/1930, Hamburg, Drucksachen-Karte SKAGERRAK-Gesellschaft. Zum Ozeanflug von Gronau.
Bf.
10.00
10439 
1930, 31.7., Ziffer 100 Pf (3 Stück, 1x Zahnmängel durch Randkelbung) Reichspräsidenten 5 Pf (Marke beschädigt) und 60 Pf als 365 Pf Porto auf Bf. von Neckargemünd nach Bananal/Brasilien, Brief wurde noch zum Porto von 1929 (170 Pf je 5 g) freigemacht
343(3), 411, 421 Bf
30.00
10440 
1931, "MLB Berlin", roter Ra3 auf LP-Brief aus Moskau mit 45 Kop.-Freistempel, nach Hamburg, Mittelbug
 
20.00
10441 
1932, 4.11., Reichspräsidenten 85 Pfg MiF auf um 100 Pfg unterfrankiertem Lp-Bf aus KASSEL mit Leitvermerk "Mit Luftpost über Marseille / Par Avion France - Amerique du Sud" nach Santiago de Chile, interess. Beleg ohne Nachgebühr.
411,415,417(2) Bf
40.00