≡ Menü
Startseite
Katalog
Auktionsablauf
Einlieferbedingungen
Versteigerungsbedingungen
Hinweise
Fehllistenbearbeitung
Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung
Impressum

49. AUKTION AM 16. November 2019

BESICHTIGUNG: Besichtigungsmöglichkeit in meinen Geschäftsräumen:
Auktionen Herbert Geier, Bärengasse 4A, D - 96231 Staffelstein, Tel. 09573 / 1870, Fax: 09573 / 239427, eMail: info@geier-auktionen.de
sofort bis 15. November 2019
Montag, Mittwoch und Freitag 13.00 bis ca. 15.30 Uhr
(Telefonische Absprache erbeten).
Zu anderen Zeiten ist eine Besichtigung nur nach telefonischer Rücksprache möglich.
AUKTIONSABLAUF: Samstag, den 16. November 2019
in meinen Geschäftsräumen (Zusatzhinweis !)
Bärengasse 4a
96231 Bad Staffelstein
Tel. 09573 / 1870, Fax: 09573 / 239427, eMail: info@geier-auktionen.de

Besichtigung ist in den Geschäftsräumen ab ca. 10:00:00 Uhr bis Versteigerungsbeginn möglich, sowie bis zum Ausruf des jeweiligen Auktionsloses.

Bitte beachten Sie, dass nur wenig Platz zur Verfügung steht. Eine Besichtigung im Vorfeld wäre wünschenswert und bietet Ihnen die Ruhr und nötige Zeit alles genau anzuschauen. DANKE !!!

Versteigerungsbeginn etwa 12:30:00 Uhr

BITTE BEACHTEN:

Anfragen jeder Art erst ab Mittwoch, den 20. November 2019 Ansichtssendungen werden nach Erhalt der EMail / des Kataloges bis zum 11. November 2019 gegen Kostenerstattung bearbeitet.
Mir unbekannte Kunden bitte ich um nachprüfbare Referenzen.
Postfrische Marken, Sammlungen, Posten und Lose mit mehr als 4 Marken werden nicht zur Ansicht verschickt. Sie können sich Fotokopien gegen € 0,25 je S/W-Kopie, Farbkopie je 1,-- und Versandkosten erstellen lassen.
Scans siehe Homepage bzw. zusätzliche Scans können erstellt werden gegen Kostenersatz: Die ersten 4 Scans kostenlos, danach jeder weitere Scan 30 Cent.
Bitte beachten Sie dies bei Ihren Anforderungen (evtl. zu viel beigelegte Gebühren werden erstattet)

Im Saal zugeschlagene Lose müssen sofort bar bezahlt werden; die Annahme von Schecks behalte ich mir vor.


Schriftlich ersteigerte Lose werden ausschließlich nach Zahlungseingang der Vorausrechnung verschickt, Ausnahme bei Nachnahme.
Bitte prüfen Sie Ihre Gebote sorgfältig nach, da ich Reklamationen, die auf Schreibfehler beruhen, nicht anerkennen kann!

Bitte verwenden Sie für Ihre Ansichtssendungen und Ihre Gebote die beigefügten Vordrucke.
Mindestgebot bei Gebotslosen € 5,-.
Bitte beachten Sie, daß der Versand der ersteigerten Lose durchschnittlich etwa 2-2 1/2 Wochen beträgt.
 
Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise auf der Homepage. Auf Wunsch kann ich Ihnen diese auch gerne per EMail oder Post zusenden.